Neuer Professor am TTK: Robert Harlander

19.01.2016

Wir freuen uns, Robert Harlander als neuen Professor am TTK begrüßen zu können.

  Professor Robert Harlander Urheberrecht: Robert Harlander

Professor Harlander ist Experte auf dem Gebiet der Elementarteilchenphysik, insbesondere der Physik des Higgsbosons. "Dieses erst vor gut drei Jahren entdeckte Teilchen unterscheidet sich grundlegend von allen anderen bekannten Elementarteilchen. Mich interessiert vor allem, was wir durch seine genaue Vermessung über die fundamentalen Gesetze der Natur lernen können", sagt Harlander. Mit seiner Gruppe leitet er aus verschiedenen fundamentalen Theorien Effekte ab, die man an Teilchenbeschleunigern wie dem Large Hadron Collider beobachten können sollte.

Neben der Forschung ist die Lehre und die Ausbildung von jungen Forscherinnen und Forschern ein großes Anliegen von Professor Harlander. "Mir ist es wichtig, den Studentinnen und Studenten die Faszination moderner Forschung schon im Grundstudium zu vermitteln. Selbst in den ersten Bachelor-Vorlesungen finden sich schließlich immer wieder Querverbindungen zu den Fragen, mit denen sich die Physik heutzutage beschäftigt."

Die Vermittlung aktueller Forschung betreibt Professor Harlander auch auf etwas breiterer Ebene, beispielsweise durch Beiträge in populärwissenschaftlichen Medien, oder durch öffentliche Vortäge auf allgemeinverständlichem Niveau.